Training und Regeneration sind die Schlüssel zum Erfolg in nahezu allen Sportarten. Das Training ist eine vielfach erforschte Variable, während dem Thema Regeneration bisher weniger Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Doch was bedeutet Regeneration überhaupt?

Re-Gene-Ration

✖️ Die Silbe „Re“, bedeutet „rückgängig“ beziehungsweise „zurück“. Sie steht für das Wiederherstellen der Leistungsfähigkeit nach physischer oder psychischer Belastung.

✖️ „Gene“ sind nicht nur dafür verantwortlich wer und wie wir sind. Gene bestimmen auch, welche Regenerationsansätze bei uns funktionieren und welche vielleicht nicht die gewünschte Wirkung erzielen können. Sie zeigen auch auf, wie wir ganz individuell Belastungen im wertneutralen Sinne tolerieren.

✖️„Ration“: Eine Ration oder Dosis beschreibt eine bestimmte Menge von etwas - beispielsweise eine bestimmte Dosis an Stress. Diese bestimmte Dosis an Stress beeinflusst unmittelbar unsere Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit. Denn wie so oft gilt auch hier: die Dosis macht das Gift. Hohe Intensitäten oder große Umfänge an Stress verlangen nach mehr Ruhe.

Regeneration ist die Summe aller Prozesse, die im Körper im Anschluss an eine Belastung ablaufen. Das gemeinsame Ziel dieser Prozesse ist die Wiederherstellung des physiologischen Gleichgewichts - der sogenannten Homöostase. Sobald das Gleichgewicht wiederhergestellt wurde, kann ein Anpassungsprozess eingeläutet werden, der Superkompensation genannt wird.

ABOUT

Dr. Lutz Graumann

REFERENZEN

1. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7739238/. Zugriff am 7. August 2021.
2. "Intermittierende pneumatische Kompression oder graduierte Kompression ...." https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/20083996/. Zugriff am 7. August 2021.
3. "Intermittierende pneumatische Kompressionstechnologie für Sport ...." https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-0-387-45951-6_70. Zugriff am 7. Aug. 2021.
4. "Delayed onset muscle soreness (DOMS) - Physiopedia." https://www.physio-pedia.com/Delayed_onset_muscle_soreness_(DOMS). Accessed 7 Aug. 2021.
5. "Verbessert die intermittierende pneumatische Beinkompression die Muskeln ...." 19 Apr. 2013, https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/23606340/. Zugriff am 7. Aug. 2021.
6. "Lymphgefäße im zentralen Nervensystem entdeckt | National ...." 15 Jun. 2015, https://www.nih.gov/news-events/nih-research-matters/lymphatic-vessels-discovered-central-nervous-system. Accessed 7 Aug. 2021.